EASY CLEAN Dispersion

Matte Wand- und Deckenfarbe mit aussergewöhnlicher Reinigungsfähigkeit. Frische Flecken (z. B. Kaffee, Rotwein, Öl) können mühelos abgewischt werden. MOOD EASY CLEAN Dispersion schafft extrem strapazierfähige, verschmutzungsunempfindliche und scheuerbeständige Anstriche, perfekt für alle stark beanspruchten und reinigungsintensiven Flächen. Ideal für Einsatz in Treppenhäusern, Fluren, Küchen, Arbeits-, Spiel- und Kinder-zimmern. Geeignet für mineralische Untergründe (z. B. Mauerwerk, Beton, Putz) sowie Bauplatten, Tapeten und bestehende Anstriche auf Dispersions-basis.

Category:

Produktbeschreibung

Vorbereitung: Untergründe müssen tragfähig, sauber, trocken und fettfrei sein. Lose Teile entfernen. Leimfarben und kreidende Untergründe abwaschen. Sandende und saugende Untergründe mit MOOD Tiefgrund vorbehandeln. Verdünnen mit Wasser nicht notwendig. Abtönbar mit MOOD Vollund Abtönfarben bis zu einem Verhältnis 1:10 (erhöhte Zugabe reduziert die Strapazierfähigkeit).
Verarbeitung: Vor Gebrauch stets gut aufrühren. Rollen, streichen oder spritzen. Nicht unter +5 °C verarbeiten. Die Farbe unverdünnt im Kreuzgang auf die Wand auftragen und zusammenhängende Flächen ohne Unterbrechung „nass in nass” streichen, um einen gleichmässigen Farbaufstrich zu erhalten.
Reinigen der Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit warmem Wasser und evtl. mit Haushaltsreiniger.
Werkzeughinweis: MOOD Dispersionsroller verwenden.
Oberflächentrocken: Nach 2-4 Std. Überstreichbar: Nach 6 Std.

Passende MOOD Roller und Pinsel sind grün gekennzeichnet
Teleskopverlängerung
Abdeckmaterial (Vlies oder Folie, Malerklebeband)
Farbwanne bzw. Abstreifgitter
Rührstab/Rührquirl
Leere Eimer
Leiter
Anlauger (bei alten Latexanstrichen)
Tiefgrund inkl. Quast oder Tiefgrundbürste
Reparaturspachtel für den Innenbereich
Malerspachtel
Acryldichtungsmasse und Kartuschenpresse
Schutzausrüstung (Schutzmaske, Brille, Handschuhe, Maleranzug)
Reinigungstücher

Bewertungen

There are no reviews yet.

Schreiben Sie die erste Bewertung “EASY CLEAN Dispersion”